Killerspiele? Haben wir nicht ganz andere Probleme?

Killerspiele

Da ist sie wieder, die Killerspiele-Debatte. Als ob es noch nicht schlimm genug wäre, dass man gerade jetzt nach den Ereignissen in Würzburg, München und Ansbach traurig und geschockt ist, muss man sich als Spieler (ja, hauptsächliche Killerspiele) auch das wieder anhören. Killerspiele sollen ein maßgeblicher Faktor für Amokläufe sein. Die Debatte, welche 2002 nach dem Amoklauf in Erfurt entstand und mit kleinen Flauten bis heute besteht, brandet nach München wieder richtig auf. Warum?

Continue reading